Ferienhaus---Preise---Sehenswürdigkeiten & Umgebung---Bildergalerie---Anreise---Kontakt---Impressum & Datenschutz---Startseite
 

Langweilig wird´s bei uns auf keinen Fall!

 

Gemeinde Gomadingen

Gomadingen ist ein Luftkurort im Großen Lautertal auf der Schwäbischen Alb, der vor allem durch das Haupt- und Landgestüt
Marbach und durch die Gedenkstätte Schloss Grafeneck in den gleichnamigen Ortsteilen bekannt ist. Gomadingen ist mit einem
Großteil seiner Gemarkung (85 %) Teil des Biosphärengebiets Schwäbische Alb.

________________________________________________________________________________________________________________

 

Haupt- und Landgestüt Marbach

Neben den Gestütshofen Offenhausen und St. Johann ist das Haupt- und Landgestüt Marbach das älteste staatlichste Gestüt
Deutschlands. Marbach führt einen Pferdebestand von ca. 380 Pferden, darunter sind Rassen wie z.B. Warmblut, Schwarzwälder,
Süddeutsches Kaltblut und Haflinger zu finden. Die Juwele unter den ganzen Rassen ist jedoch die Vollblutaraberzucht von Marbach
und ist der Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt!

________________________________________________________________________________________________________________

 

Gestütsmuseum Klosterkirche Offenhausen

Inmitten des Gestütshofs Offenhausen, direkt an der Lauterquelle, steht die im 14. Jahrhundert erbaute gotische Kirche des
ehemaligen Dominikanerinnenklosters „Maria Gnadenzell“, in der man heute erfahren kann, wie das Leben in einem Kloster
aussah und wie die Klöster nach der Reformation genutzt wurden. Mehrmals jährlich werden Kunstausstellungen, die sich mit dem
Pferd befassen und Konzerte angeboten. Und wenn man mehr über die Entstehungsgeschichte des Haupt- und Landgestüt Marbach
erfahren möchte, ist ein Besuch des Museums unerlässlich.

________________________________________________________________________________________________________________

 

Felix-Hollenberg-Galerie

Im Dachgeschoss des Rathauses Gomadingen findet man die Felix-Hollenberg-Galerie. Mit mehr als 350 Grafiken, Ölbildern und
Aquarellen verfügt Gomadingen nach der städt. Galerie Albstadt über eine der wichtigsten Sammlungen mit Arbeiten von
Felix Hollenberg. Frau Dr. Erika Schad-Hollenberg, die Tochter des Künstlers, hat mit der Schenkung des graphischen Werkes
ihres Vaters seine Radierungen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

________________________________________________________________________________________________________________

 

Ausstellung landwirtschaflticher Geräte

Im Dachgeschoss des Rathauses können die Besucher in der landwirtschaftlichen Ausstellung dem Leben auf dem Dorf in
früherer Zeit nachspüren und somit ein Stück Gomadinger Geschichte unmittelbar erfahren.

________________________________________________________________________________________________________________

 

Lauterquelle Offenhausen

Die Lauterquelle befindet sich im Hof des ehemaligen Frauenklosters Offenhausen, umrahmt von der Klostermauer wirkt
sie sehr romantisch und geheimnisvoll. Der Quelltopf entlässt im Schnitt 150 l Wasser pro Sekunde auf den Weg in
Richtung Donau - eine Seltenheit auf der normalerweisen so wasserarmen Albhochfläche.

________________________________________________________________________________________________________________

 

Sternbergturm & Wanderheim Sternberg

Auf 844 m Höhe steht der Sternbergturm, inmitten der bewaldeten Bergkuppe des Sternbergs. Nach 130 Stufen erreicht
man die Aussichtsplattform, von der aus man einen grandiosen Blick über die mittlere Kuppenalb erhält.
Geht man 150 m weiter, hat man auch schon das Wanderheim Sternberg erreicht, wo man sich nach einem wunderschönen
Ausflug stärken kann.

________________________________________________________________________________________________________________

 

Samariterstift Grafeneck

Auf den Grundmauern einer mittelalterlichen Burg errichtete Herzog Christoph im 16. Jahrhundert ein Renaissance-Schloss.
Später baute Herzog Karl Eugen dieses Schloss in ein barockes Lustschloss um. Nach einer bewegten Vergangenheit
erwarb dieses im Jahr 1928 die Samariterstiftung um hier ein Heim für behinderte Menschen einzurichten. Der Gedanken der
Nächstenliebe, die die Samariterstiftung bewogen hatte, das Heim zu eröffnen, wurde von den Nationalsozialisten 1939 krass
ins Gegenteil gewandelt, als diese das Heim in eine Euthanasieanstalt umfunkionierten. An die Opfer der NS-Verbrechen erinnert
seit 2005 ein Dokumentationszentrum. Erst 1947 erhielt die Samariterstiftung das Gebäude zurück und konnte es seinem
ursprünglichem Zweck wieder zuführen.

________________________________________________________________________________________________________________

 

Ruine Blankenstein

Die Ursprünge der Burgruine Blankenstein liegen im Dunkeln. Quellen deuten daraufhin, dass die Burg Mitte des
12. Jahrhunderts erbaut wurde. Etwas abseits der Strasse von Wasserstetten nach Eglingen gelegen vermittelt die Burganlage
mit Resten des einstigen Wohnturm aus mächtigen Buckelquadern einen stimmungsvollen Einblick in die
Wohn- und Wehrverhältnisse des "finsteren Mittelalters".

 

 

Seen:

Federsee/ Bodensee/ Donautal

________________________________________________________________________________________________________________

Höhlen:

Bärenhöhle/ Nebenhöhle/ Laichinger Tiefenhöhle/ Olgahöhle/ Falkensteiner Höhle/
Wimsener Höhle
(einzige mit dem Boot befahrbare Höhle Baden-Württembergs)

________________________________________________________________________________________________________________

Burgen & Schlösser:

Schloss Lichtenstein/ Schloss Mochental/ Schloss Sigmaringen/ Burg Hohenzollern/ Burg Wildenstein/
Burgruine Blankenstein bei Dapfen/ Burgruine Hohenhundersingen/ Burgruine Bichishausen/
Burgruine Hohengundelfingen/ Burg Niedergundelfingen/ Burg Derneck bei Münzdorf/ Ruine Schülzburg in Anhausen/
Maisenburg oberhalb Anhausens/ Burgruine Wartstein/ Burgruine Monsberg/ Burgruine St. Ruprecht/ Burg Reichenstein/
Schloss Ehrenfels bei Wimsen/ Burg Rechtenstein

________________________________________________________________________________________________________________

Kirchen:

Ulmer Münster/ Zwiefalter Münster/ Benediktinerabtei Beuron/ Blaubeuren/ Obermarchtal

________________________________________________________________________________________________________________

Museen:

Museum Juden in Buttenhausen/ Heimatmuseum Münsingen/ Automuseum in Engstingen/
Bauernhausmuseum Hohenstein-Ödenwaldstetten/ Ostereiermuseum Sonnenbühl-Erpfingen/
Freilichtmuseum Beuren/ Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck/ Römisches Freilichtmuseum Stein b. Hechingen/
Urwelt-Museum Hauff, Holzmaden/ Urgeschichtliches Museum Blaubeuren/ Fossilienmuseum Dotternhausen/
Archäologischer Erlebnispark Federsee und Heuneburg

________________________________________________________________________________________________________________


Kulturhistorische Straßen:

Schwäbische Dichterstraße/ Straße der Staufer/ Oberschwäbische Barockstraße/ Deutsche Limes-Straße
Schwäbische Albstraße/ Hohenzollernstraße

________________________________________________________________________________________________________________

Historische Städte:

Bad Urach/ Tübingen/ Ulm (Ulmer Münster, höchster Kirchturm der Welt)


________________________________________________________________________________________________________________


Wasserfälle / Quelltöpfe:

Bad Uracher Wasserfall/ Gütersteiner Wasserfall/ Blautopf Blaubeuren mit historischer Hammerschmiede

________________________________________________________________________________________________________________

Erlebnisparks:

Europapark Rust/ Tripsdrill/ Spieleland Ravensburg/ Erlebnisland Bärenhöhle/ Legoland Günzburg

________________________________________________________________________________________________________________

Naturtheater:

Naturtheater Hayingen/ Naturtheater Reutlingen

________________________________________________________________________________________________________________

Sonstiges:

Ehemaliger Truppenübungsplatz - Das Münsinger Hardt/ Münsinger Bahnhof

 

Sternberg Hallenbad in Gomadingen
Inline-Skating-Anlage (Inline-Hockey)
Tennisplätze mit Sand-und Allwetterplatz
Eisstockschießen
Reiten/Kutschfahrten/Planwagenfahrten
Motor- und Segelfliegen
Radeln/Mountainbike
Bootfahrten
Angeln

und noch vieles mehr...

________________________________________________________________________________________________________________